Draussen | 12tel Blick im Juni & Impressionen

Samstag, 28. Juni 2014

Blog & Fotografie by it's me! | Lifestyle |  http://www.einwenighiervonunddavon.de

Jetzt aber mal Gas, Madame! Der Juni ist fast um und hier gab's noch keinen 12tel Blick ... was für 'ne Schlamperei, tstststs ....

Ich hab's gestern schon mal versucht, aber die Bilder waren mir zu trübe, weil wegen keine Sonne ;-)  Heute sollte es den ganzen Tag regnen, ABER: stimmte gar nicht! Geregnet hat's erst, als ich neue Bilder gemacht und ein bisschen im Garten gebuddelt habe. Yep. Geht doch!


Wird langsam, gell? Im Staudenbeet blüht alles, inklusive Unkraut und im Rasen ist der Klee auch ganz prächtig im Saft (blödes Mistzeug aber auch!). Nur das Hortensienbeet, dass will irgendwie so gar nicht aus dem Quark kommen. Obwohl wir ja einen milden Winter hatten, sind sie ausgesprochen blühfaul. Darum durften sie auch nicht mit auf's Bild (wenn sie jetzt deswegen beleidigt sind: bitte schön, ich find's ja schließlich auch doof, dass ihr nicht blüht ... also quid pro quo).



Und ich bin happy, richtig strahlegrinsenfroh! Dank eurer Tipps sind die Bilder jetzt erstens schneller hochgeladen (keine gefühlte Stunde mehr pro Bild) und alle gleich groß! VIELEN DANK für eure Hilfe!


Ich gestehe, ich habe heute richtig viele Bilder gemacht. So'n bisschen rumprobiert und durch den Garten geschlendert und hier & da geknipst.
Du hast keine Lust mehr auf Gartenbilder? Sorry, dann ist jetzt der Zeitpunkt, die Kurve zu kratzen. Genau jetzt. Aber Danke für's Bleiben bis hierhin ;-)


Darf ich euch mit dieser Schönheit bekanntmachen? Die Indianernessel. Als ich vor drei Jahren das Staudenbeet angelegt habe, hat mir ein Freund meiner Eltern dabei geholfen, die richtigen Pflanzen auszusuchen und hat sie dann auch noch mit mir eingepflanzt. Er ist nämlich ein richtig, richtig guter Hobbygärtner. Mit Leib und Seele. Seitdem gebe ich mir auch mehr Mühe beim Einpflanzen. Nicht mehr einfach nur ein Loch gebuddelt und fertig. Nene, das wird jetzt richtig mit Herzblut gemacht!


Und was soll ich euch sagen - die Pflänzkes danken es mir mit prächtigem Wuchs und krabbeln jedes Jahr im Frühjahr wieder ans Licht. Das Hortensienbeet habe ich übrigens in dem Jahr vor dem Staudenbeet angelegt ... Das erklärt so Einiges, gell?



Ich weiß nicht, ob ich's schon mal erwähnt habe: Ich liebe Lavendel im Garten. (hab' ich noch nie erwähnt, oder?) In jedem der Beete steht welcher und weil's so schön aussieht und duftet, auch noch in Kübeln ... Mag hier vielleicht noch jemand Lavendel?



 Wir drehen noch 'ne kleine Runde ... zum Pavillon:


... und bestaunen die fleißigen Bienchen:


Unglaublich, wie fix die sind! Sogar die richtig dicken Brummer. Die waren so flott unterwegs, dass ich sie gar nicht erst auf's Bild bekommen habe. Summ, Summ! Die Blume habe ich als Einjährige gekauft. Vor 5 Jahren oder so ... wie lang doch so ein Jahr sein kann, erstaunlich, nicht wahr?



Habt ihr auch Rosenkugeln (ich nenn' die jetzt einfach mal alle so) im Garten? Da gibt sooo schöne und auch welche, die sowas von gar nicht gehen ... Gut, dass Geschmäcker verschieden sind.


Bei Muttern gibt's finster blickende Gestalten im Garten: einen Gargoyle. Kennt ihr die?
Sie war schwerst verliebt und so hatten meine Schwester und ich ein 1A Geburtstagsgeschenk ...

Jetzt noch ein kleiner Abstecher auf die Terrasse und dann packen wir unsere Klamotten und machen Feierabend für heute, einverstanden?



Ich hatte die letzen beiden Wochen Gießdienst bei meinen Eltern - Muttern ist nämlich im Urlaub gewesen! Und heute habe ich von drüben ein paar Bilder aus dem Bauerngarten mitgebracht:





Jetzt langt's aber wirklich. Ich wünsch' euch einen schönen Abend und bringe diese Gartenparade noch fix zu Tabea, da gibt's nämlich noch mehr vom 12TEL BLICK.


Habt's fein & liebe Grüße ... Frauke



So sah's übrigens in den letzten Monaten im Garten aus: 


Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    mir gefällt dein Beitrag, sooo viele schöne und vor allem "von-allem-etwas" Fotos. Ob jemand Lavendel liebt? Antwort: ICH!!!! Dehalb gibte es bei mir auch auffälliger Weise immer wieder ein Lavendelbild. Übrigens: in die finster blickende Gestand habe ich mich gerade auch total verliebt, die würde ich auch gern bei mir stehen haben. Ich glaube aber, ich habe sie schon mal bei dir gesehen und war da auch schon ganz verzaubert. Danke für deine so tollen Einblicke. Einen schönen Abend wünscht Stine

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Frauke,
    absolut traumhafte Bilder von eurem Garten! Wow! Danke, dass du mich an den 12tel Blick erinnerst ;-) Ich muss meinen auch noch machen!
    Hab noch ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,

    ich bin immer wieder fasziniert wie gepflegt dein Garten ist. Na wo gibt es denn sowas?! Bei dir offensichtlich. Es sieht aus wie geleckt. NEID!
    Erhol dich morgen gut und mach nicht so viel, sonst kann ich mir deine Bilder nicht mehr ansehen ohne ein total schlechtes Gewissen zu haben. ;-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. OHHHHH wos für ah groaßa GARTEN,,,
    ja meine HORTENSIEN blaihn ah nit,,,,
    bleeeeed gaaaa.lei BLATTLN...puhhhhh
    des oane ROTE BLUMAL hob i ah nit kennt
    is aber toll....
    hobs no fein und DANKE für de liaben
    WORTE bei mir vom letzten mal..
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. Über Amsterdam in Deinen Garten - was für ein Weg. Jetzt bin ich ganz geschafft. Ich werde mich ein wenig im Sessel neben dem Lavendel ausruhen. Darf ich doch, oder?
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe bis zum Schluss durchgehalten...;o))) Lieben Dank für den Rundgang! Wenn ich deinen Rasen sehe...naja...lassen wir das...;o) Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag! Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Holi hoi liebe Frauke
    Toll deine Bilder! Die Nahaufnahmen sind schon grandios. Ich finde das so spannend, da das Auge diese Sicht einfach nicht hat. Hm.... oder oft ist es auch der Mensch/ ich, der nicht recht hin sieht.
    Bei uns pisste. Grrrrr........ Na ja, mein Haar wird ja dadurch von alleine ond......hihihi.
    Ein schöner Garten. Also von meinen Beeten wirst du nie ein Bild sehen. Da muss viel gemacht werden.
    Aber jetzt ist halt Bebe kuck Zeit.
    Ich grüss dich Mega lieb.
    Manuela
    p.s......seit neuestem schnarche ich jetzt. Gehört wohl zum Oma werden dazu....hahaha

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Frauke,
    also wer hat denn bitteschön keine Lust auf Gartenbilder?
    Ich liebe diese und mir werden sie auch nicht zu viele, obwohl es ja tatsaechlich Blogger gibt, die meinen drei Fotos waeren schon zu viele auf einem post.
    Ne ne...ich seh das anders. Ich liebe deine gestochenscharfen Bilder und Lavendel ist auch einer meiner Favoriten! Und Funkienblüten habe ich da noch im hintersten Teil eines Bildes entdeckt...Hammer! Die Hosta muss ja ganz schön gross sein! Überhaupt ist dein Garten wunderwunderschön, auch wenn ich das schon fünfzigtausenmal erwähnt hab. Du könntest ihn leicht zum Tag der offenen Gartentür zeigen. Aber auch der Deiner Mutter gefällt mir super! Die weissen hohen metallernen Schnörkelstühle haben es mir sofort angetan! Kannste die nochmals genauer zeigen! Die sind ein Traum! Nach sowas such in nämlich schon lange.
    Bei uns regnets heute und die Schneckenviecher fressen mir alles zam, was ihnen in den Weg kommt. Bin heute morgen schon voller Wut zu meinem Ritterporn gelaufen, alles umgeknickt und weggefressen.
    Hast du damit eigentlich keine Probleme?
    So....jetzt brauch ich ein Tasserl Tee. Machs Dir gemütlich meine Liebe,
    und bis bald,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Hihi...jetzt haben wir uns zeitgleich besucht!
    Wenn das nicht so sein soll!
    Danke...bist ein Schatz♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Frauke,
    was für schöne Gartenbilder! Die silberne Kugel mit dem Hahn obendrauf gefällt mir besonders gut!
    Werde mich gleich bei dir eintragen, damit ich ja keine Gartenbilder mehr verpasse!
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Frauke,
    Deine Fotos sind mal wieder entzückend und so schön anzusehen. Die Indiander-Nessel ist wunderschön. Da hast eine richtige Rarität im Garten. Und all die anderen bunten Blumen sind natürlich auch zauberhaft.
    Dein Blog wirkt durch das neue Layout sehr schön aufgeräumt und übersichtlich. Dickes Lob dafür !!!
    Wie gesagt, bei mir erscheinen auch Deine Fotos ordentlich und in richtiger Länge, und Breite. Kein Grund zu verzagen...
    Ich wünsche Dir einen sonnigen Sonntag Ausklang.
    Viele liebe Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Frauke,
    daaaanke für deine lieben Kommentare, menne, da fühle ich mich echt geschmeichelt. Nun zu deinen Fragen. Ja, ich fotografiere schon etwas länger, aber seit dem Blog noch viel mehr. Eigentlich gehe ich kaum noch ohne Kamera aus dem Haus. Die Schere habe ich bei unserem jährlichem Christkindelmarkt zu Weihnachten gekauft, gab es noch eine megagroße Garnrolle dazu. Die Schrift ist von meinem PC, die ist da so drauf. Ich muss unbedingt wegen einem Gargoyle gucken, denn der Kerl ist wirkich ganz mein Geschmack.
    Ich schicke dir liebe Grüße und bis bald Stine

    AntwortenLöschen
  13. Wow, das sind ja wunderschöne Bilder von Deinem Garten,liebe Frauke.
    Für mich die richtige Mischung aus gepflegter Ordnung und älteren
    Dekogegenständen mit Patina.
    Die alten grauen Stühle finde ich genauso supertoll wie den Tisch im Pavillon.
    Hat mich gefreut mit der Indianernessel bekannt gemacht worden zu sein,sie ist
    wirklich eine Schönheit. Außerdem hast Du sie wunderbar fotografiert und die
    Bilder mit dem dicken Brummer ebenfalls.Eigenartig das die Hortensien nicht
    in die Pötte kommen,bei uns blühen sie dieses Jahr besonders schön.
    Lavendel liebe ich auch,den Duft...die Farbe... herrlich.
    Einige von den Gargoyle gefallen mir auch,einen kleinen haben wir in unserem
    Beet stehen. Der Bauerngarten Deiner Mutter ist Sicherheit ebenfalls
    wunderschön, grüß sie lieb.
    Viele liebe Grüße und einen schönen Restsonntag
    Sigi
    P.S.Klar genießen wir weiterhin unsere stillen Momente, wie heißt es doch...
    Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das große
    vergebens warten

    AntwortenLöschen
  14. Ich mag Deine Gartenrundgänge, die Fotos sind eine reine Augenweide. Wie üppig alles wächst, zumindest freuen sich die Pflanzen über den Regen. Hier ist auch "Landunter", ein guter Grund, um mal nichts zu tun ;) !
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntagabend, Cora
    P.S. ich liebe Lavendel!

    AntwortenLöschen
  15. Your garden is so delightful, so neat and gorgeous flowers. I don't think I've ever seen a Monarda in that color, such a pretty coral color. So surprising to see a Gargoyle in a garden. I wouldn't want to encounter him at night.

    AntwortenLöschen
  16. Schön, schöner, am schönsten, leibe Frauke! Mehr muss ich gar nicht sagen! <3

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Frauke,
    Gartenbilder immer und immer sehr, sehr gerne und noch viel lieber, wenn sie so schön sind wie deine! Dein Garten ist so liebevoll! Was eine große Lust da zu wandeln!!!
    Danke und hab eine wundervolle Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  18. So was von schön aber auch in Deinem Garten¨Koennte noch ein paar Runden bei Dir drehen! Hortensien blühen oft nicht im ersten Jahr- ich habe da auch wenig Geduld! Meine meckern ein wenig vor sich hin ...aber die robusten Gartenhortensien machen sich ganz gut.
    Ich habe noch eine Rosenkugel ...die anderen sind Fussballattacken zum Opfer gefallen :( Lavendel? Immer und immer mehr!
    Schoenen Tag noch und Klee im Rasen? Ignorieren!

    AntwortenLöschen
  19. What a gorgeous garden!!! And your photos are wonderful! I thought I had certain favorites, and then I'd see something else that blew me away! Just such a lovely way to start my morning! Wish I was really there. :-)

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Impressionen aus deinem Garten, sieht gemütlich und einladend aus!
    Wunderschöne Blumen, vorallem die Indiandernessel, die Pflanze kannte ich auch noch nicht.!! Ich liebe es, was man alles noch so auf Blogs entdecken kann :-))

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground