Flowers | Blassgrün & Schneeweiß ... und das verdammte Efeu

Freitag, 17. Oktober 2014


Wenn ihr wüsstet ...


WIE toll die in Natura aussehen!
Nämlich wirklich Blassgrün und richtig Schneeweiß. Die Weißen sind federig und die Grünen ganz filigran. Ich war stante pede verknallt. Aber sowas von!


An dem wunderbar langen Wochenende war ich auf Sylt, das erste Mal seit einer Klassenfahrt vor knapp hundert Jahren. Damals haben wir die Ärzte im Bus gehört - was auch sonst!?!
"Oh, ich hab solche Sehnsucht, ich verliere den Verstand, ich will wieder an die Nordsee, ich will zurück nach Westerland!"


Also in Echt will ich nicht zurück nach Westerland. Ne, ne. Da ist es mächtig hässlich, Bausünden ohne Ende und so so so viele Touris. Ich war natürlich kein Touri, nein. Keine Cam dabei und auch sonst total wie 'ne Einheimische unterwegs. Aber das ist 'ne andere Geschichte, ich wollt's nur schon mal erwähnt haben ;-) Und damit ihr wisst, warum hier nix los war.


Aber heute habe ich erstmal Blümchen mitgebracht. Weil ich ja so lange nicht hier war und da dachte ich, Blümchen sind ganz nett. Ich musste mich mal wieder sortieren, besser gesagt, das Leben 1.0 ein bisschen sortieren. Viel zu viel Zeit habe ich mit dem Dingsda und dem Internet verbracht. Und diese Zeit haben sich diverse unbeliebte Haustiere mit mächtig viel Beinen und so Staubdinger zunutze gemacht und mein Haus besetzt! Überall. Wirklich überall.


Und draußen ging's noch viel bösartiger zu! Das Efeu dachte, es könnte mal eben (und gefühlt wirklich mal eben!) die ganze Hauswand bis unter's Dach besetzen. Und als ich das Zeugs runtergerissen habe, ist gleich die Farbe mit runtergekommen. Total klasse. Nicht nur die ganzen Wurzeln, die völlig unstylisch und undekorativ auf der beigen Wand kleben, nein: auch noch Latexfarbe, die jetzt in Fetzen von der Wand hängt! Mir schwante Böses und ich hab' dann gleich mal meinen Lieblingsmaler angerufen. Und da steht der Mann dann auf der Terrasse, guckt sich das Malheur an und sagt nur: "Scheiße." Fand ich persönlich jetzt nicht soooo hilfreich. Hatte ich ja selber auch schon festgestellt. Bin ja schließlich nicht von gestern!


"Hm. So weit war ich auch schon."
"Ja."
(Der Mann ist kein Freund vieler Worte.)
"Und was wäre jetzt so dein Wortbeitrag?"
"Hm. Tja."
(Wieder eine Pause. Und der Blick sagt förmlich: wie doof ist die denn?? Lässt das Zeugs jahrelang wachsen und wundert sich dann?? )
"Da hätteste schon früher mal was abschneiden sollen."
(Weiß ich. Ist jetzt nix wirklich Neues.)
"Hm."
"Da hilft nur noch: alles runter machen, abflämmen und abschleifen, neuen Putz und neue Farbe drauf."
"Scheiße."
(sorry, aber mir fiel wirklich nix stubenreines dazu ein. Echt nicht.)
"Weiß dein Vermieter das schon?"
"Nee."
"Den rufst DU aber an, oder? Ich verklicker dem das nicht."
(Die zwei kennen sich, mein Lieblingsmaler weiß, was mich erwartet. Und dummerweise ja auch zu recht. Blöd.)
"Ja."
(Da fehlen MIR die Worte und ich freue mich schon riesig auf das Telefonat ...)
"Ja."
(Der Mann hat Ähnlichkeit mit Jack Sparrow und setzt jetzt gerade den leichten irren Blick auf.)
"Hm."
Was soll ich da auch drauf antworten??? Und außerdem kennen wir uns schon seit Ewigkeiten, da versteht man sich auch ohne Worte ...


Tja, und nu' steh' ich da, mit dem Gesicht voller Zähne und die Wand voller Sporen. Sieht beides doof aus. Und ich muss mir jetzt mal was richtig Gutes überlegen, damit mein Vermieter den Spaß bezahlt und nicht ich. Er könnte das Schätzchen ja sowieso mal dämmen und die Farbe ist auch überhaupt nicht gut für's Haus. Hat der Lieblingsmaler gesagt.


Also, ich geh' mir jetzt noch ein bisschen leid tun ... und ihr so?


Habt's fein, ihr meine allerliebsten Leserinnen und Leser (jawoll, auch Leser!)!

Eure Frauke (die jetzt nicht mehr soooo gerne Efeu mag)



VERLINKT MIT:
FREUTAG * FRIDAY FLOWERDAY * FLORAL FRIDAY FOTOS * FRIDAY FINDS *

Kommentare:

  1. Liebe Frauke,
    perfekt geschrieben - von Anfang bis zum Ende!! Ich habe mich wirklich amüsiert. :-)
    Deine Blumen sind sehr schön, würde mir auch gefallen, nur Weiß und Grün. Die erste Nahaufnahme ist auch so toll, es kann doch nicht sein, dass Du kein Makro hast?!?
    Und nun zum Efeu. Erst gestern habe ich über unseren nachgedacht. Eigentlich liebe ich ihn, er ist total pflegeleicht (sehr wichtig bei mir!), braucht kein Wasser und sieht dazu noch gut aus. Ja, aber sonst ...! Er wuchert bei uns auch so gemein über Bäume und Co., schrecklich. Wir müssen uns Gedanken dazu machen... .
    Ich hoffe, Dein Vermieter hat Verständnis dafür.
    Liebe Grüße
    ANi

    AntwortenLöschen
  2. Ein bisschen erinnert mich deine Efeugeschichte an unser Erlebnis im Februar ( hab dazu auch ein bisschen gepostet ). Seitdem gefällt es mir gar nicht mehr so richtig im Garten und ich habe in diesem Jahr seltenst auf der Terrasse verbracht... Nur sind unsere Nachbarn nett und der Herr K hat reumütig die Taler aus dem Geldbeutel geholt.
    Du bist also nicht die einzige Dumme...
    Die Blümchen sind klasse. Vor allem halten die lange!
    Bon Weekend!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Deine Geschichte - ganz wie bei uns. Ich mag dies Morbide am Efeu. Das viele Schneiden weniger. Jetzt musste er partiell weichen - alles entfernen, Putz abschlagen, Putz aufbringen... Wein übernimmt jetzt diese überbordende Rolle und
    ich freu mich auf mehr Zeit. Deine Situation kann ich soo gut nachvollziehen. Dein Weißblumiges mag ich sehr sehr. Einen Wochenendgruß zu dir liebe Frauke, Iris

    AntwortenLöschen
  4. Hm....ja liebe Frauke. Efeu....kenne ich! Es scheint, dass unsere Fasade sich zur Zeit nicht groß von deiner unterscheidet. Misst! Und Scheisse! Da fällt einem nichts gescheiteres ein.
    Dafür sind deine Blümchen in ihrer reinen Farbe echt wunderschön! Haste aber auch wieder supi abgelichtet, du und deine Shot Büchse!
    Wünsch dir wenig Ärger! Ansonsten rufen wenn der Vermieter dich quält. Dann komm ich und stecke ihn in einen Schweizer Käse! Ja, doch, das können wir!
    Drück dich lieb du viel zu weit weg wohnenede😘
    Manuela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Frauke,
    können die Blumen noch toller aussehen, als auf den Fotos?! Denn die sind schon so toll! Wirklich wunderbare Kombi!
    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  6. Efeu!? Da bist du nicht die Einzige! Unsere Nachbarn haben sich vor einer Woche auch überlegt, jetzt machen wir das Zeugs an der Hauswand mal ab. Ab ist es, die Farbe und der Putz haben auch ganz gut gehalten, aber die Wand sieht dafür jetzt absolut hässlich aus! Du weißt von was ich rede. Efeu ist in der Beziehung echt ein blödes Gewächs! Da sind ja Kletterhortensien echt ein Schätzchen! Aber du siehst, du bist nicht die Einzige. Beruhigt doch schon mal - oder?! Dafür hast du dir aber mit deinen wunderschönen Blumen etwas Gutes getan! Die sehen sooooooooo hübsch aus!!!! Ein schönes und sonniges Wochenende dir... Michaela :-)

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Blumen, liebe Frauke. Besonders die grünen sind fantastisch - so ganz Ton in Ton!
    Das Efeu soooo schlimm ist, wusste ich jetzt auch nicht.
    Du Arme, ojemineee - und dann noch an der Mietfassade. Ich drück dir feste die Daumen, dass alles gut ausgeht.

    Greetings & Love & a wonderful weekend
    Ines

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ach so: die Unterhaltung mit dem Maler war ja köstlich - ich habe vor mich hingekichert beim Lesen!
      Danke dafür!

      Löschen
  8. Liebe Frauke,
    also einerseits ist das ja gar nicht lustig, zu lesen aber schon. Sehr. Bezüglich des Efeus bin ich jetzt gewarnt und übernächste Woche kommt der Gärtner. Nicht nur zum Flirten und Cappucino trinken. Auch zum Efeu schneiden.
    Ein schönes Wochenende, gräm Dich nicht...
    Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  9. hallo---ich habe mich gebogen vor lachen---du hast aber auch eine tolle schreibe ---
    die blumen sind ein traum ---bist im schreiben und in fotografieren ein provi !
    lg beate

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frauke!
    Das ist ja ein Malheur, dabei denkt man doch Efeu wächst so langsam.
    Ich drück Dir die Daumen.
    Deine Blümchen sind richtig schön, ganz tolle Farben.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Sorry, liebe Frauke, aber ich bekomme keinen Kommentar zustande. Ich bin immer noch am Lachen, obwohl dir wohl nicht danach ist. Du schreibst deine ganz alltäglichen Scheißsituationen mit einem Witz und einer Leichtigkeit, dass man nicht anders kann als lachen. Du bist einfach super.
    Die Blümchen sind ja nicht so mein Fall, aber wenn ich das erste Foto sehe, dann finde ich sie schon wieder richtig gut.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße und bis bald Stine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke,
    ich mag ja Deine kleinen Geschichten immer sehr, wobei das ist ja mal 'n Pech mit dem Efeu...
    Aber dafür die Blumen, die sind so super schön, was für ein Grün!!! Und weiß ist ja immer klasse und so schöne Bilder heute wieder... I love it!
    Und trotz allem schönes sonniges Wochenende und liebe Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke,
    total schön geschrieben. Aber wirklich doof mit dem Efeu.
    Dafür sind die Blumen schön. Ich hoffe du hast trotzdem ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful! i especially like the green ones. Enjoy your weekend, dear Frauke!

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Frauke. Deine Geschichte ist super geschrieben und du tust mir echt mal leid. Ich bin gespannt wie du da wieder raus kommst.
    Soso, du warst auf Sylt kein Touri?! Ich gehe bei uns in der Stadt ab und zu gleich mal gewollt als Hans-guck-in-die-Luft. Ist ma richtig entspannend.
    Deine Blumen gefallen mir auch.

    Ich wünsche dir ein nicht zu sehr vergrübeltes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. Hi, Du warst auf Sylt? ich beneide Dich. Dein Blumen gefallen mir sehr gut. ich hätte meinem Blumenhändler auch einen Besuch abstatten sollen, in meinem Garten wächst nur Grünzeug, na, zum Glück kein Efeu, das hört sich nicht gut an.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  17. So wunderbare Blumen und eine so wunderbare Geschichte!
    Büttenwarder lässt grüßen! ;-))
    Ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  18. Also, ich fand die Geschichte ja zum Lachen, weiß aber, dass das kein bisschen komisch ist - zumindest nicht für Dich. Arme Frauke. Hast mein Mitgefühl.
    Hab trotzdem ein schönes Wochenende.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  19. Ach Frauke, wieder mal so eine lustige Geschichte! :-))) Naja, lustig eigentlich mehr für uns als für dich! Zum Thema Efeu: hab ich auf ein kleines Beet dicht neben dem Haus gepflanzt, sah so toll aus, als er noch jung war! Dann fing er an, sich auszubreiten. Immer noch schön. Kurz darauf hat er sich, so schnell konnte ich gar nicht gucken, hinter der Regenrinne an der Hauswand hochgehangelt. Als ich die Zweige abgerissen hatte, musste der Maler zum Abflammen und Neustreichen kommen. Mein Mann hatte gleich davor gewarnt, jetzt gibt es an gleicher Stelle eine Clematis und alle sind glücklich! Ich hoffe, es gibt für dich eine günstige Lösung, viele, liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  20. Efeu- das hab ' ich ja sooo gern ! Bis es sich um die Regenrinne in inniger Liebe geschlungen und ich dann beides(!!!!!!) abgerissen habe! Seither ist meine Liebe zum Efeu leicht erkaltet. Schoenen Wochenanfang!

    AntwortenLöschen
  21. Great post, Frauke. The flowers are elegant and beautiful.
    Many thanks for linking through to Floral Friday Fotos!

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground