Draussen | Show me your garden!

Dienstag, 30. Juni 2015

Show me your garden!

Jetzt wird's aber allerhöchste Eisenbahn! Bis Mitternacht sammelt Michéle von Lililotta noch unsere Gärten, das ist nicht mehr viel Zeit, aber mir reicht's so gerade noch ...

Adirondack Chair unter dem Apfelbaum { by it's me! }

dunkelrote Rose { by it's me! }

Männertreu in einem alten Wasserkessel { by it's me! }
Letztes Jahr habe ich euch durch den ganzen Garten geschleppt, heute gibt's nur meine Sonnen-Sitzplätze. Die Lounge lasse ich aus, die Vögel haben da das "dekorieren" übernommen und ich noch keine Lust & Zeit gefunden, den Schiet wegzumachen.


Kirschen auf einem Zinktablett { by it's me! }

Sommer { by it's me! }

Der Sommer ... ist da!
Seit gestern haben wir hier Sommer. So mit Sonnenschein und heißen Temperaturen. Ich bin ja mehr so für 25 Grad und leichten Wind. Das ist perfekt. Da kann ich noch denken, zerfließe nicht und habe immer noch die Illusion, frisch daherzukommen. Und nachts gerne schön kühl, dann lässt's sich besser schlafen. Und ihr so? Seid ihr Fans von über 30 Grad im Schatten und nachts auch nicht unter 25 Grad?

Adirondack Chair mit Kissen ENJOY { by it's me! }

Terrasse { by it's me! }

schwarzer Metalltisch auf der Terrasse { by it's me! }

Sonne pur
Ich habe das unglaubliche Glück, den ganzen Tag, bis spät abends, Sonne auf dem Grundstück zu haben. Morgens scheint sie auf den Balkon, ein bisschen später unter den Apfelbaum, dann auf die Terrasse, danach in den Pavillon und auf das Sonnendeck und abends noch auf die Bank vor dem Haus. 

Bauernbank mit Strauchrose und Lavendel { by it's me! }

Lavendel und Bodendeckerrose { by it's me! }

Schlauchlenker im Beet { by it's me! }

 Clematis und Pampasgras { by it's me! }

Noch ein Sonnenplätzchen
Wenn ich keine Lust habe, nach der Arbeit den Laptop mitsamt Kabeltrommel (der Akku kann gar nix mehr) und externer Festplatte mit den Bildern in den Pavillon zu schlüren, dann mache ich das Fenster im Fotostudio ganz weit auf und lasse mir die Sonne direkt ins Gesicht scheinen (ist beim schreiben nicht soooo optimal) und das laue Sommerlüftchen in dem Raum wehen. Da geht sie nämlich unter, die Sonne. Aber weil ich in der Stadt wohne, erhasche ich immer nur Sonnenuntergänge über und zwischen den Dächern der Nachbarschaft.

Sonne im Pavillon { by it's me! }

Tablett mit Blumen und Deko auf dem Gartentisch { by it's me! }

Zinktablett auf einem Gartentisch { by it's me! }

Farn und Zinktablett im Pavillon { by it's me! }

Alles ist so leicht
Wenn die Sonne scheint, dann geht gleich alles viel leichter von der Hand. Irgendwie ist alles ... beschwingter als sonst. Geht es euch auch so? Dazu der Duft nach Sommer, nach sonnendurchglühtem Getreidefeld und diese Farben!

Sonnenbrille mit Spiegelung des Gartens { by it's me! }

Wasserglas und Sonnenbrille { by it's me! }

verrostete Tischplatte mit Zeitschrift, Sonnenbrille und Kirschen { by it's me! }

blühender Lavendel { by it's me! }

Macht euch einen schönen Tag, genießt das wunderbare Licht und ... ach, alles, was euch so einfällt!


VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Ich habe deinen Rundgang, zu deinen Sonnenplätzen mal wieder absolut genossen. Da ist er ja auch, der Frühstücksplatz unter dem Apfelbaum. Man, warum ist dein Haus so weit weg, ich wäre bestimmt schon bei dir gewesen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön hast du es und wunderschön fotografiert. Da möchte man sich gleich ein Plätzchen suchen und es sich gemütlich machen :) Das schaffe ich jetzt leider nicht mehr... so viele Fotos vom Garten zu machen... und die Kirschen sind schon längt schwarz und fangen an runter zu fallen. Da verweile ich lieber noch ein bisschen bei dir :) Ich wünsche dir einen tollen Tag und überhaupt einen tollen Sommer, denn nun ist er ja endlich da, Yna

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, wenn die Sonne scheint, ist alles leichter. Dein Rundgang durch deine Garten habe ich genossen. Wunderbare Bilder, entzückende Details. Nein, 30 Grad ist auch mir zuviel, und nichtsdestotrotz bin ich froh, dass der Sommer Einzug genommen hat und verbringe die nächste Zeit einfach mehr im Schatten. Deine Schattenplätze laden auf jeden Fall zum Ausruhen aus.
    Herzliche Grüsse aus Luxemburg,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frauke, oh ja! Mir geht es da auch so wie dir: gutes Wetter - gute Stimmung!
    Und ich mag auch lieber die gediegeneren Temparaturen.
    Dein Garten ist ganz zauberhaft und freue mich schon sehr auf deine Teilnahme an meiner Gartenaktion am 15.07.!

    Greetings & Love
    Ines
    Blog: www.eclectichamilton.de
    Shop: www.eclectic-kleinod.de

    AntwortenLöschen
  5. Hach - wie ist das aber auch hübsch bei Dir! Soviel gemütliche Eckchen und alles so fabelhaft dekoriert! Bei uns herrschen mittlerweile Temperaturen so um die 30 C und mehr...da bin ich mit Blumen wässern beschäftigt...aber immerhin ist es auch dem Unkraut zu heiss!

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Frauke,
    in Deinem, schönen Garten mit den vielen fantastischen Sitzplätzen und lauschigen Ecken wäre ich gern mal zu Gast. Dank´ Deiner Fotos war ich das soeben.
    Ich wünsche Dir einen lauen Sommertag (nicht zu heiß).
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  7. Hach Frauke, dein Garten ist so schön. Ich sollte dich mal als Gartendesignerin einfliegen lassen, damit du meinen Garten umkrempelst und schön machst! Toll, toll, toll. DU hast einfach ein Händchen dafür <3
    Ganz liebe Grüße Michéle

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Frauke,
    bevor ich es vergesse: ja, ich habe am gleichen Tag von (meinem) Ahorn abgeschnitten. Denn wir sind auf einen Flohmarkt (zum verkaufen) gegangen und da ich den Stand immer ein bisschen nett herrichten will, haben meine Blumenvasen eben Ahornzweige als Deko bekommen. Sah toll aus! :-) Also danke nochmal Frauke für die Inspiration!! :-)
    Nun aber zu Deinem Post: so schön und so gemütlich sieht es in Deinem Garten aus. Da würde es mir auch gefallen. Deine Fotos sind mal wieder der Knaller. Und ich beneide Dich um die Sonne, denn ich habe leider nicht den ganzen Tag Sonne im Garten.
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    ich bin auch total beschwingt von dem wunderschönen Wetter aber ich gebe Dir recht, 4C kälter wäre auch nicht schlecht. Aber ich will ja nicht jammern und genieße die Sonne. Dein Garten ist ja ein Traum, nimmst Du auch Feriengäste auf? Ich sehe mich gerade kirschenessend in deinem Povillon....träum...
    Sommerliche Grüße
    Kerstin B.

    AntwortenLöschen
  10. Ich will nun wirklich keineswegs jammern, aber 25 Grad mit leichtem Wind wäre auch meins. Macht richtig Spaß durch deinen Garten zu schlendern. S
    chön hast du's (aber ich glaube das sagte ich schon ein-, zweimal ;-))
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Frauke,
    nun habe ich auch ein wenig Zeit gefunden um bei dir vorbei zu schauen....schön ists bei dir, aber was habe ich anderes erwartet! Also wenn es nach mir geht, reichen mir auch 25 Grad und ein Lüftchen dazu, dann bin ich zufrieden. Nachts kann es ruhig schön kühl sein, so dass sich der Tau auf der Wiese absetzt und ich noch schnell vor der Arbeit meine Füße ins kühle Nass stecken kann. Bei uns ist auch der Sommer angekommen und er soll ja wohl auch mal eine Weile da bleiben. Wegen mir, denn ich habe Freitag frei....juuuuhuuuuu. Allerdings kann ich nicht faul in der Sonne hocken, weil die Abschlussfeier meiner Tochter ansteht und außerdem ist Straßentheater bei uns, da muss ich unbedingt hin und das ab Donnerstag Abend. Freu mich riesig drüber.
    Ich schicke dir sommerleichte Grüße und deine Fotos haben mir wieder seeeeehr gefallen.
    Liebe Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke!
    Dein Garten ist echt zum wohlfühlen. Da lässt es sich auf jeden Fall das ein oder anderes Stündchen aushalten ;D
    richtig gemütlich und einladend. Die Bilder sind wie immer klasse - das mit der Sonnenbrille find ich genial:) *daumenhoch*
    Hab eine wundervolle Restwoche und genieße die vielen vorhergesagten Sonnenstunden :) <3lichst, Martina

    AntwortenLöschen
  13. Jetzt ein paar Kirschen naschen und sich, in Deinem Pavillon, die Sonne ins Gesicht scheinen lassen. So schön und einladend ist es bei Dir.
    Unsere Vögel sind auch gerade am dekorieren, wenn die rote Beeren gefressen haben, verzieren die meine weiße Wand mit Klecksen in pink, Du kannst Dir vorstellen, wie begeistert ich bin ;) !
    Liebe Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  14. Kaum zu glauben, Du wohnst in der Stadt und hast so einen Traumgarten. Klasse Deine vielen Sonnenplätze.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground