Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken

Mittwoch, 12. Juli 2017

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

DIY FÜR DIE NEUE ERDENBÜRGERIN

Bald ist es soweit, dann werde ich Tante! Ein Mädchen wird es und ich freue mich schon riesig. Ich habe lange überlegt, was ich zur Geburt schenken könnte. Kuscheltiere & Co. haben die Eltern und Großeltern schon gekauft (ich bin gespannt, für was die Kleine sich entscheidet), da brauchte ich also eine andere Idee. Und weil ich ja das Stricken für mich wiederentdeckt habe, gibt's was Handgemachtes! 

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

DIE RICHTIGE FARBE FINDEN

Rosa geht natürlich immer für kleine Mädchen. Aber ich wollte eine Farbe, die gut zum Anthrazit des Kinderwagens passt und nicht so empfindlich ist. Entschieden hab ich mich für ein ganz weiches Baumwollgarn in Malve. 120 Maschen und 220 Reihen - das kann sich ganz schon hinziehen, sag ich dir. Natürlich ging es nicht ohne aufribbeln (scheint echt ein Markenzeichen meiner Strickarbeiten zu sein) - zuerst das Muster falsch gestrickt und dann die ersten Rapporte lockerer als die nachfolgenden. Aber inzwischen bin ich bei Reihe 170, es geht also vorwärts. 

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

Handgemacht: Eine Babydecke aus malvenfarbener Baumwolle stricken by fim.works

STRICKEN IST HIP!

Und sowas von entspannend, auch im Sommer. Ein schattiges Plätzchen, eine Kanne Tee oder Eistee dazu und los geht's. Und dann entweder nur auf die Strickerei konzentrieren, den Blick durch den Garten schweifen lassen oder ein Buch dabei lesen, das ist Entspannung pur. Lesen geht natürlich nur, wenn du das nicht zu komplizierte Muster endlich intus hast, ansonsten kann ich dir auch nebenbei Fernsehen empfehlen, wenn dir Stricken allein zu langweilig ist.

Hast du auch gerade was auf den Nadeln?




VERLINKT MIT
CREADIENSTAG  |  RUMS  |  MITTWOCHS MAG ICH     

Mein ganz persönlicher Lost Place ...

Montag, 10. Juli 2017

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

LOST PLACE IM GARTEN

Wenn du so matt und desolat rumliegst, dann hast du ja auch Zeit, in Ruhe Inventur zu machen. Zum Beispiel im Garten. Ich hab's mit Telepathie versucht, hat aber nicht geklappt. Das Dach von meinem ganz persönlichen Lost Place ist immer noch im Eimer und fault gemächlich vor sich hin. Dieser Pavillon sollte "für die Ewigkeit" sein, ist ja schließlich schon der vierte (oder sogar fünfte?) in meinem Garten. Hätte ich nicht am falschen Ende gespart und die Nachbarn für 'ne Kiste Bier und 'nen Fuffi machen lassen, sondern jemanden, der Ahnung hat, dann hätte das vielleicht auch geklappt. Jetzt isses aber Käse und ich darf schon wieder überlegen, was ich mit dem Pavillon anstelle.

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

WAS IST BLOSS PASSIERT?

Das wüsste ich auch gern. Vor fast genau vier Jahren hab ich dir meinen neuen Pavillon gezeigt, stolz wie Oskar. Und seit Januar (da ist das erste Stück aus dem Dach gebrochen) überlege ich, was ich bloß damit anstellen soll. Wieder ein Holzdach? NEIN! Auf gar keinen Fall. Streichen, nochmal streichen und dann irgendwann wieder streichen, dann aber über Kopf. Nö. Nicht mit mir. Jetzt kommt ein Dach aus verzinktem und pulverbeschichtetem Trapezblech drauf, ein Pultdach. Der Pavillon ist nämlich leider in sich schief, darum sind die Dachstreben auch mit den Platten verschraubt worden, die jetzt dekorativ durchhängen. Ich müsste also nicht nur neue Platten, sondern auch neue Leisten kaufen und streichen und ganz ehrlich? Dazu hab ich noch weniger als keine Lust. Also wird aus dem, was da ist und Trapezblech ein ganz schlichtes neues Dach gezaubert. Dann habe ich demnächst ein hippes Designerteil im Garten stehen.

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

DESIGNER-FUSSBODEN

Der Boden hat schon zwölf Jahre auf dem Buckel - damals gab es noch in jedem Baumarkt diese Bodenfliesen in 50 x 50 cm aus Holz für drei oder vier Euro. Um Geld zu sparen, habe ich damals einfach eine 3 x 4 Meter große Gewebeplane ausgelegt und die Bodenfliesen mit 120er Schrauben direkt im Rasen festgemacht. Drumherum ein paar Leisten, auch mit 120er Schrauben in den Boden getackert und fertig war die preiswerte Lösung ohne auskoffern und Kies aufschütten. Da, wo die Jahre und das Wetter den Platten nicht so viel anhaben konnten, hält diese Konstruktion noch immer. An den Außenseiten leider nicht, also muss auch ein neuer Boden her. Noch so ein Projekt, auf das ich unglaublich Bock habe (vielleicht besser zurück zur Natur und Rasen aussähen?). Aber ich habe schon zwei Ideen: entweder einen Outdoorteppich, der so groß ist, dass er die schadhaften Stellen überdeckt (und ich kann diese großartige Arbeit noch ein Jahr verschieben) oder OSB-Platten verlegen und die dann streichen. Christine hat da ein großartiges DIY für die Bodenkonstruktion gepostet, das käme dann auch bei mir zum Einsatz.

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

ERSTMAL PLÄNE SCHMIEDEN UND MATERIAL KAUFEN

Ich gehe jetzt schon so lange mit Ideen für den Lost Place schwanger, dass es auf eine Woche mehr oder weniger auch nicht mehr ankommt, oder? Aber ich kaufe diese Woche schon mal das Material ein, sozusagen als zusätzliches Mahnmal, endlich in die Hufe zu kommen. Ist doch ein prima Projekt für den Sommerurlaub, oder? Wenn du noch die ein oder andere Idee dazu hast, gerne her damit!

Pavillon aus Holz, Ideen zur Instandsetzung, DIY-Ideen by fim.works

Ich mach's mir so lange auf der Terrasse bequem, schlürfe ein Kaltgetränk, bestaune den neuen weißen Kübel mit Sonnenhut und versuche mich weiter in Telepathie. 
Hast du auch Projekte, auf die du dich so waaaaaahnsinnig freust, die aber irgendwann mal erledigt werden müssen?
Die nächste Reise geht übrigens nach Belgien und dann setzen wir uns in den Flieger und gucken mal, was auf Ibiza so los ist. Kram schon mal die Sonnecreme raus!




VERLINKT MIT
THROUGH MY LENS  |  MONTAGSFREUDEN 

Rosafarbene Juli-Pfingstrosen

Freitag, 7. Juli 2017

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

HERZLICHE GRÜSSE

Einen wunderschönen guten Tag allerseits! Ich hatte (habe eigentlich noch immer) ein sehr intimes Rendezvous, das mich seit letztem Freitag von dir ferngehalten hat. Ich möchte dem Erfinder der Sommergrippe (keine Frau würde so etwas tun) meinen allergrößten Dank aussprechen (soll heißen: ich wünsche ihm die Pest an den Hals), dass mich diese wunderbare Erfindung bereits das dritte Mal dieses Jahr heimgesucht hat. Kannste behalten, und zwar für immer!

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

BRAUNSCHWEIG

Wie schön, dass ich dich und so viele andere für Braunschweig begeistern konnte! Es war mir eine Freude. Ich hätte noch Ausflüge nach Belgien, den Spreewald, Berlin & Potsdam und Ibiza im Angebot. Lust drauf? Und wenn ja, auf was als Nächstes? Die Alltagsmenschen sind übrigens eine Wanderausstellung und wie mir scheint, auch nicht nur auf eine Stadt pro Zeitpunkt beschränkt. Es ist wirklich beeindruckend, wieviel Wert Christel Lechner auf Details bei ihren Alltagsmenschen legt. Und dass sie wirklich viel Ähnlichkeit mit Alltagsmenschen haben ...

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

BLUMENDEKO

Diese Pfingstrosen habe ich doch tatsächlich letzte Woche noch im Discounter bekommen! Das standen sie, die letzten zwei Bunde und wollten wirklich nicht die letzten Mohikaner unter Gerberas in drei Farben sein (warum gibt's im Discounter eigentlich immer nur drei Farben?) - da hab ich sie halt mitgenommen. Und weil ich endlich meinen Riesen-Bärenklau aus dem Keller geholt habe und zufällig eine graue Vase im Schrank stand, durften sich Bärenklau und Pfingstrosen mit vertrockneten Mohnsamen fürs Foto schick machen. Gelandet sind sie dann aber in der Küche, damit ich auch was davon habe.

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

REMEMBER ME

Dann lass mich doch mal gucken, was die letzten Jahre Anfang Juli hier so los war. Das Faulfieber hatte mich Mittwochs 2014 fest im Griff: Alter Urlaub wurde fast ein Jahr lang für einen freien Tag in der Woche aufgebraucht. Feine Sache! Und da gab es auch noch Shop around the Blog - wenn du Lust hast: ich habe noch Deko, die ich unters Bloggervolk bringen könnte. Hast du auch noch was beizusteuern, sollen wir die Party wieder aufleben lassen? Päonien in Altrosa standen 2015 in der Vase, genau wie heute. Two ist better than one - or what? Ein gelebter Tick und das nicht nur von mir! Darf ich zum Tee bitten? Ich hab auch cremeweiße Teerosen gekauft und den Tisch fein gedeckt ...

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works

Blumendeko im Industrial-Style, Industrie-Stil, mit Rosa Pfingstrosen by fim.works


Nachdem ich a) die Rüsselpest fast los bin, b) der Sommer zurück ist und c) das Wochenende vor der Tür steht, werde ich wieder am Leben teilhaben und zum Beispiel dich besuchen. Oder mir die Kamera schnappen und ein bisschen auf Tour gehen. Außerhalb des Siechenlagers ist schließlich 'ne Menge los!


VERLINKT MIT

Sehenswertes Braunschweig

Montag, 3. Juli 2017

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

Braunschweig ...

... ist echt eine tolle Stadt! Und ganz bestimmt kein Vorort von Wolfsburg. Wenn deine Haare liegen, dann können wir ja gleich los. Holen die Damen vor der Tourist Info ab (die sind jetzt lange genug unter der Haube gewesen) und suchen mal ihre ganzen Kumpel, die sich überall in der Stadt rumtreiben. Christel Lechner ist die Mutter all der Alltagsmenschen, die sich in Braunschweig die Zeit vertreiben. Meine Freundin stammt wie die Bildhauerin aus Witten und kannte die Figuren, ich hab sogar eine davon in der Küche stehen, ohne gewusst zu haben, dass das Kunst ist. 

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog


www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

PER PEDES ODER AUCH NICHT

Über das Busfahren, das Laufen in der Herde und das entspannte Kahnfahren haben wir uns ja schon unterhalten, heute ist die Kunst der Star der Veranstaltung. War gar nicht so einfach, die Alltagsmenschen ohne Menschen zu knipsen, weil immer irgendjemand davorstand, drauf rumkletterte, sich dagegen lehnte oder vorherlatschte. Aber ich hab mich bemüht! Nachdem wir zwei wirklich strapaziöse Stadtführungen haben über uns ergehen lassen, sind wir, erfrischt von der Floßfahrt, ganz ohne Aufsicht noch mal alleine durch die Altstadt und das Magniviertel geschlendert. Ohne viele Worte, aber mit offenen Augen.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

ESSEN & TRINKEN

Wo du besser keine Pizza isst, kannst du hier nachlesen. Wo du auf jeden Fall Platz nehmen solltest, erfährst du hier. Und was du dir auch schenken kannst, ist das Habenicht in der Nähe des Doms. War mal eine Institution, ein Geheimtipp, ist jetzt ein teurer Flop. Wenn du Pfingsten nach Braunschweig fahren solltest, schlag dir den Bauch auf dem Mittelaltermarkt voll. Auf jeden Fall aber wirst du ein Plätzchen zum Essen und Trinken im Magniviertel finden. Vielleicht hast du mehr Glück und bekommst noch einen Platz bei der kulinarischen Führung durch das Magniviertel, dabei lernst du Restaurants und Bistros kennen, die dich während der Tour verköstigen. 

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

HAPPY RIZZI HOUSE

Wusstest du, dass der Besitzer von New Yorker aus Braunschweig stammt und dass das Happy Rizzi House der Firmensitz ist? Das ist kein Hundertwasserhaus, aber genauso sehenswert. Wenn du aus der Stadt kommst und an dieser Farbenpracht vorbeigehst, dann kommst du direkt ins Magniviertel und auch zu dem Hotel, wo wir übernachtet haben. Du kannst in Braunschweig alles haben, was dein Herz begehrt: du kannst shoppen, bis der Arzt kommt, du kannst dich ungehemmt der Geschichte hingeben, Museen, Kirchen, den Dom, das Kloster, Schlösser und andere historische Orte besuchen. Du kannst ins Theater gehen, die Uni angucken, den botanischen Garten, am Wasser liegen oder den lieben Gott einfach einen guten Mann sein lassen und dich treiben lassen. Getrieben wirst du allerdings nicht, du kannst nämlich alles bequem zu Fuß erreichen, steigst in die Bahn oder den Bus oder bist einer der wirklich erstaunlich wenigen Autofahrer dieser Stadt. Du kannst natürlich auch zum Fußball oder Angeln gehen, alles ist möglich.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

LETZTE DINGE

Lass uns jetzt noch ein bisschen tratschen und die Wäsche versorgen, bevor wir den Koffer packen und uns auf den Heimweg machen.

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

www.fim.works | Fotografie. Wortakrobatik. Wohngefühl. | Lifestyle-Blog

Da sind noch viele, viele, viele Bilder mehr auf meiner Festplatte, aber wie wär's, wenn du dir selbst ein Bild von Braunschweig machst? 



Dieser Post enthält übrigens keinen einzigen Werbelink, sondern nur Tipps für Übernachtung, Gastronomie & Sehenswertes!

VERLINKT MIT
Proudly designed by Mlekoshi playground