Draussen | Zeigt her eure Gärten: Ich bin dabei!

Sonntag, 25. Mai 2014

Blog & Fotografie by it's me! | Lifestyle |  http://www.einwenighiervonunddavon.de

Eigentlich sollte es ja heute nach Amsterdam gehen,
aber das Wetter war so schön heute und ich möchte noch bei
mitmachen. Darum geht's heute in den Garten!


Wir fangen mal vor dem Haus an, wie sich's gehört:


Wie ihr seht, alles ganz schlicht und in Grautönen.
Ähm, das Dekogedöns. Die Pflanzen in Grün, Lila und Rosatönen.


Der Lavendel hat im Topf überwintert und ist schon übervoll mit Knospen.


Das Willkommenskörbchen ist von meiner Ma.
"Kind, du brauchst auch ein bisschen Farbe vor der Tür!"


Überall Grün, Grün, Grün und hier & da Sitzplätze.
Wie ihr seht hat die Nummer mit dem Mähen & Düngen im Regen geholfen!


So sah der Garten aus, als ich hier eingezogen bin.
Sehr übersichtlich, nicht wahr?
Knapp 60 Meter lang, Buckelpiste mit Rasentarnung und Hecke, kilometerlang ...


Seitdem ist am Ende des Gartens ein Staudenbeet entstanden, 
in einer Nische der Hecke ein Hortensienbeet
und das Sonnendeck. Dieses Jahr der Platz für die Lounge.


Auf dem Platz mit dem neuen Pavillon haben in den letzten Jahren vier verschiedene Pavillons gestanden. Entweder sind sie schlichtweg verottet, weil aus Holz, vom Rost zerfressen, weil ein Schnäppchen oder unter der Schneelast zusammengebrochen und verbogen.
Bei dem letzten ist das Dach zerrissen und das Gestell weggerostet.
Und dann kam er:


Ich weiß gar nicht, wieviele Stunden meine Helfer und ich bis jetzt mit ihm verbracht haben -
aber jede einzelne hat sich gelohnt!
Diesen Post schreibe ich in der Sonne, unter dem Pavillon, auf meiner tollen Bank!

Heute habe ich die Aufbauspuren beseitigt (alles noch mal gestrichen, gefühlt zum hundersten Mal)
und die Tischplatte von Hand abgeschliffen. Samtweich ist sie jetzt!


Die Sitzgruppe stand bis jetzt unter dem Pavillon und die Tischgruppe hier.
Aber so, wie es jetzt ist, ist's perfekt!


Die Terrasse. Ein Sitzplatz, eine Liege und viel Platz.
Und wenn es heiß ist, trotz Markise nicht auszuhalten vor Hitze ...



So sieht's von unter'm Pavillon aus:



Im Sommer frühstücke ich immer hier, unter den raschelnden Blättern des Apfelbaums.
Aber auch zu jeder anderen Jahreszeit ist das mein bevorzugter Frühstücksplatz am Wochenende.


Einen Sitzplatz hab' ich noch, dann ist Schluss für heute ...


Lieben Dank, dass ihr mich begleitet habt!
Macht's euch gemütlich und kommt gut in die neue Woche!


P. S.: Wer noch mehr Garten ertragen kann: Nachschlag gibt's beim 12tel Blick ...


Verlinkt mit


Kommentare:

  1. Wunderschön, ein Traumplätzchen
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank für den Spaziergang durch den Garten...Amsterdam kann warten...;-) LG Lotta,

    AntwortenLöschen
  3. Gärten, Gärten, Gärten! Ich dreh hier meine erste Blogrunde nach dem Urlaub und sehe überall Gärten und einer schöner als der andere! Auch deiner ist superschön. Ich kann mir vorstellen, das du noch ganz geschafft von der Schufterei mit dem neuen Pavillon bist. Aber nun kann der Sommer ja kommen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön ein Garten.
    Toll ist es doch, wenn man für jede Witterung und gelegenheit einen netten sitzplatz hat.
    Wir wandern auch immer. Entweder mit der Sonne an diesen oder jenen Platz.
    Ich kann gar nicht verstehen, wie man nur einen Sitzplatz im Garten haben kann.
    ICh bin gern mit Dir durch Deinen Garten gewandert. :O)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. OHHHH WOS für ein scheeenen GARTEN du host
    soooo gmiatilch,,
    mei do dat i gern mal mit dir sitzen,,
    und an TEE trinka,,,hob no ah
    feine WOCHE..bussale BIS bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Frauke,
    dein Garten ist super schön!!!
    Der Pavillon und die Sitzgruppe sind natuerlich der Hit! Sieht einfach klasse aus.
    Richtig schoen, heimelig mit vielen kleinen Sitzgelegenheiten,...da laesst es sicherlich
    super schoen entspannen!
    Danke fuer die netten Garteneinblicke,
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schöner Garten. Und so groß!! Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. So viele Lieblingsplätze, ein Traum! Der Pavillion sieht richtig toll aus, von so einem träume ich auch noch.
    Dein Garten ist wirklich wunderschön geworden.
    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Hallo,
    superschön ist der Garten bzw. was Du darauf gemacht hast. Er ähnelt eher einem Park als einem Garten :-)
    Viele Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Frauke
    So ein schöner Garten mit vielen Ecken zum sein. Toll was ihr aus einer grossen Fläche für Ecken herausgestaltet habt!
    Lieber Montagsgruss
    Manuela

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Frauke,
    da hast Du aus einem langweiligen Stück Rasen einen wundervollen Garten gezaubert mit vielen schönen Plätzen zum Verweilen, sich Sonnen und Entspannen. Zauberhaft !
    Ganz viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  12. Wow Frauke, vielleicht sollte ich dich mal einladen, damit du für meinen Garten auch einen hübschen Plan machen kannst zum Verändern! Einfach nur supertoll! Da kann man sich echt wohlfühlen!

    Lieben Gruß und einen schönen Start in die neuen Woche!

    Michéle

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Frauke,
    ja wir waren einige Jahre auf einem Campingplatz, (oder in einer Ferienwohnung) in der Nähe von Callantsoog,
    das ist kurz vor Den Helder. Von dort aus haben wir u.a. Ausflüge nach Hoorn,Alkmar,Medemblik und Enkhuizen
    (altes Museumsdorf) und Amsterdam gemacht.
    Ich habe mich bei unseren holländischen Nachbarn immer sauwohl gefühlt, sind schon ein lustiges Völkchen.
    Aus der ehemaligen Graswüste hast du einen supertollen Garten gezaubert, an so einem Frühstücksplatz muß
    es ja schmecken, sieht aber auch nach viel Arbeit aus.
    Herzliche Grüße zurück
    Sigi

    AntwortenLöschen
  14. Du lebst ja in einem kleinen, äh, großen Paradies. Schön hast Du es. Mir gefallen die kleinen Sitzbereiche überall. Kleine Winkel, die zum verweilen einladen.
    Herzliche Grüße und einen schöne Start in die Woche, Cora

    AntwortenLöschen
  15. Oh was für ein schönes fleckchen erde. Wenn ich einen geraden Garten hätte,dann würde er soooo aussehen.wunderschön. danke für die schönen Einblicke. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  16. Ein toller Garten - herrliche Sitzplätze. Vor der Haustüre gefällt mir der hohe graue Topf mit dem Buch auch richtig gut. Schön hast Du's.
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground