Fotografie | SchwarzWeissBlick No 10

Montag, 25. April 2016

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | SchwarzWeissBlick No 10 | Laternenbild von Sylt mit Dekoration

Die Inspiration für den heutigen Post hatte die Mutter - schöne Grüße soll ich übrigens ausrichten! Ich hatte schon eine ganze Weile erfolglos im Archiv gekramt, als meine Erleuchtung in Winterjacke an der Tür geklingelt hat. In Winterjacke und mit roter Nase! Ende April! Gestern hat der April wettertechnisch alles gegeben, unglaublich.

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | SchwarzWeissBlick No 10 | Glasboxen mit Dekoration

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | SchwarzWeissBlick No 10 | Wandboard mit Dekoration

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | SchwarzWeissBlick No 10 | Glasboxen mit Dekoration

Warum ich so uninspiriert war?
Den ganzen Samstagabend habe ich alle meine "Kommentarschulden" beglichen (ich freue mich über jeden Kommentar und mir ist es ein Bedürfnis, alle zu beantworten, und das dauert ...), Sonntagmorgen noch fix die 5 Minuten Collage in Orange geknipst und gepostet, den Haushalt & die Wäsche versorgt und wollte nachmittags ganz entspannt den SchwarzWeissBlick schreiben. Aber alle Bilder, die ich im Archiv ausgesucht habe, waren neu und in Farbe einfach zu schön, um sie in Schwarzweiß zu zeigen. Und gerade, als mein Kopf leer war, da klingelt die Mutter an der Tür, für ein kleines Pläuschchen.

"Du hast doch diesen niedlichen Elefanten, kannst du den nicht nehmen?"
"Ne, den hab ich ja schon gepostet, das ist dann ja auch doof."
"Und was ist das da für ein Bild neben dem Sofa?"
"Ein Schwarzweiß ..."
"Dann nimm das doch!"
"Ne, geht nicht, ist ja nicht von mir."
"Hm."
"Ja. Hm."
"Und jetzt? Nimm doch die Blümchen auf dem Tisch!"
"Ne, muss ja Schwarzweiß sein. Aber jetzt hast du mich auf eine Idee gebracht: Das Regal hinterm Sofa, das geht auch in Schwarzweiß!"

Die Mutter geknutscht, aus dem Haus gescheucht und losgeknipst. War gerade mal einen Moment hell im Wohnzimmer. Und da ist sie, die Deko hinterm Sofa, in Schwarzweiß. Die ist nämlich auch in Farbe fast Monochrom.

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | SchwarzWeissBlick No 10 | Weidenkätzchen mit Dekoration

Blog + Fotografie by it's me! | fim.works | SchwarzWeissBlick No 10 | Weidenkätzchen

Und damit ich nächste Woche nicht wieder ohne Bild und Text Löcher in die Luft starre, geht's diese Woche raus, Lost Places in Schwarzweiß knipsen. 
So tolle Verlinkungen und ich krieg's nicht auf die Reihe ...




Du bist zum ersten Mal hier und weißt nicht genau, worum es geht? Hier findest du alle Informationen auf einen Blick.

Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche, hoffentlich mit nicht zu schlimmen Wetterkapriolen!



VERLINKT MIT

Kommentare:

  1. Hallo Frauke,
    da hatte Mutti aber recht. Ist doch ein schönes Regal in schwarz-weiss geworden.

    Nein heute habe ich auch nicht nur schwarz-weiss Bilder, weil ich nicht nur auf das Bauhaus, das allerdings auch ein Baumarkt ist grins - sondern auch auf das Liebermann-Haus und das Haus der Wannsee Konferenz hinweisen wollte. Der 8. Mai jährlich dieses Jahr wieder und deshalb habe - und werde noch - ich darüber geschrieben.
    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Die Weidenkätzchen schauen himmlisch aus.. so in sw! Da hat Dich Deine Mutter ja wunderbar inspiriert ;)) Bei dem Wörtchen "Kommentarschulden" musst ich schmunzeln.. siehst Du es so, Frauke!?
    Ganz liebe Grüße und einen relaxten Wochenstart, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen liebe Nicole,
      gut, dass du mich darauf aufmerksam machst, dankeschön! Ich habe das gleich mal ergänzt, ich meinte das nämlich gar nicht im neagtiven Sinne.
      Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

      Löschen
  3. Ja, manchmal braucht man nur einen kleinen Denkanstoß, dann läuft es wie geschnitten Brot. Wenn du deine lustige Mutter nicht hättest! Schöne Schuhe übrigens in deiner Orange-Collage. Ganz mein Style.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Du und keine Fotos im Vorrat? Kann ich mir nicht vorstellen!
    Aber die Lösung ist doch gelungen.
    Viel Spaß beim Suchen verlorener Gebäudeseelen!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  5. das regal sieht in schwarz-weiss super aus ! die vase die das licht reflektiert sehr schön * heute bei mir wieder nur ein bild aber es macht spass mitzumachen * schöne woche *

    AntwortenLöschen
  6. Mütter können Gold wert sein!
    Du hattest dich vielleicht auch mit der Mutter nach draußen bewegen können und draußen etwas gefunden. So kalt war es nun doch nicht. Ich hätte dich jedenfalls rausgeschliffen.
    Ich bin auf deine nächsten Bilder gespannt.
    Liebe Grüße an die Mutter von der Quasselbacke aus Berlin,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. ...das sieht toll aus, in schwarz-weiß, liebe Frauke,
    klar und wohl geordnet...und ich kann mir vorstellen, dass auch in bunt nicht viel bunter aussieht...ja das Wochenendwetter war so, dass es eigentlich kein Wort mehr wert ist,

    dir einen guten Montag,
    liebe Grüße
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Really great black and white shots. Thank you for linking in with "Through My Lens"!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  9. Manchmal sind die Mütter eben doch für was gut (und natürlich für vieles andere auch)... grüß sie mal lieb zurück, nicht dass das hier einseitig bleibt *grins*

    Die Idee mit den LostPlaces in Schwarz-Weiß ist ne gute Idee. Bei der Aktion hab ich ja auch noch nie mitgemacht und nachdem Astrid mir erzählt hat, dass sie das eine Gebäude bei uns extra dafür geknipst hat (falls Dus bei ihrem Wochenrückblick gesehen hast), ist mir eingefallen, dass es hier noch vieeeel mehr Lostplaces gibt.... und die noch in SchwarzWeiß? Könnte gut werden ;)

    Liebe Grüße und einen tollen Wochenstart,
    Pamy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Bild (auch wenns nicht von Dir ist) finde ich übrigens voll toll ♥♥

      Löschen
    2. Liebe Pamy,
      dann freue ich mich ganz besonders, wenn du beides toll findest...:-) Und dich dann auch mal direkt bei mir verlinkst. Vor allem, wenn es so viele Lost Places bei dir gibt. Spannend. LG Sigrun

      Löschen
  10. Moin liebe Frauke,
    ein herrlicher Dialog mit deiner Mutter - das hätte von hier sein können *lach
    Aber schöne Fotos sind dabei herausgekommen!

    Ich habe heute morgen im Archiv gewühlt; wir waren so faul übers Wochenende und das Wetter so gar nicht nach aktuellen Fotos...

    Komm gut in die neue Woche, liebe Grüße dazu
    Joana

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde die Bilder inspirierend und... sie machen den Eindruck, als wäre tatsächlich alles in schwarz-weiß.

    Lieben bunten Gruß Von Alison

    AntwortenLöschen
  12. Die Bilder sind hinreißend. Auch die geschickte Zusammenstellung gefällt mir.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Frauke,
    ja, ja die Mütter :-))
    Ich könnte mich gerade wieder wegschmeißen, wie du das so schreibst.
    Schön schaut dein schwarz/weiß Blick aus!
    Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche, die hoffentlich rein vom Wetter her hoffentlich noch etwas mehr zu bieten hat. Hier ist es nämlich schweinekalt :-{
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Wow! Awesome B&W pictures Frauke!
    Visiting from Through My Lens
    http://stapjesonderweg.blogspot.be/2016/04/bruges-by-night-2.html

    AntwortenLöschen
  15. Lovely series! I really like the pussy-willow in your fifth photo.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frauke,
    mir gefällt Deine wunderschöne B&W Deko, gerade mit den Weidenkätzchen sieht das echt elegant aus!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  17. Ich sage es doch, Deine Mama ist ein Schatz, lach.
    Deine Deko schaut so schön aus, und Weidenkätzchen hast Du auch noch ergattert. Dieses Jahr hatte ich kein Glück damit.
    Die Idee mit den Buchstaben in der Kiste gefällt mir auch.
    Dir einen schönen Montag, liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Frauke, das ist ja mal toll, dass Deine Mutter so aktiv beim Bloggen mitdenkt. Nun, das Resultat in schwarz-weiss lässt sich sehen.
    Liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Frauke,
    wenn auch auf den letzten Drücker: supertolle Bilder. Da hatte deine Mutter mal eine gute Idee.
    Das mit den Kommentaren kenne ich. Ich komme im Moment auch nicht so zum Bloggen (zum Beispiel mal beim Schwarz-Weiß-Blick dabei zu sein) und kommentieren wie ich gerne möchte, aber mir ist es auch wichtig, allen die bei mir Kommentieren zumindest mal einen Gegenbesuch abzustatten und am liebsten hinterlasse ich dann auch ein paar Worte.
    Da muss ich aber tatsächlich noch ein bisschen an meinem Zeitmanagement arbeiten.
    Vielen Dank für dein Kompliment zu meinen Upcycling-Vasen und zu meinen Buch-Fotos. Beim Link-Problem bei den Urban Jungle Bloggers kann ich dir übrigens weiterhelfen. Du musst dich zuerst über die Seite der Urban Jungle Bloggers anmelden, dann bekommst du eine Bestätigungsmail und anschließend auch immer alle Themen im Voraus per mail. Verlinken kann man sich, in dem man dem Urban-Jungle-Bloggers-Team eine e-mail mit dem Link seines Posts schickt und die setzen es dann auf ihre Seite. Klingt jetzt irgendwie ganz kompliziert, ist aber eigentlich ganz easy.
    Liebe Grüße, bin schon auf die Fotos der Lost Spaces gespannt,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  20. Hach, bei Dir ist es so schön aufgeräumt und staubfrei. Davon träume ich noch ;-) LG Aqually

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Frauke,
    schön, wenn man eine Mama hat, die einen so inspiriert. Das Bild mit den Laternen gefällt mir total gut!

    Ganz liebe Grüße und noch einen schönen Tag,
    Christine

    AntwortenLöschen
  22. Immer gut wenn man noch eine Mutter hat.
    Deine Deko ist wunderschön und in SW kommt
    sie gut zur Geltung.Bei dir sieht es aus wie
    wie in einem Möbelhaus.Ich finde es toll.
    LG Biggy

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Frauke,
    das ist ja ähnlich, wie bei Pamys Zebra...eigentlich auch schon in Natura fast schwarz-weiß...das ist Natur, der man die Farbe nicht geklaut hat...:-) Wunderbar, das Bild dazu, auch wenn es nicht von dir ist. Trotzdem mal eine schöne Anregung, Laternen in Reihe zu knipsen...:-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Frauke,
    zuerst: deine Bilder sind wunderschön! Hach, und diese Ordnung... ich kann definitiv keine Bilder von meiner Wohnung posten ;-)
    Und das du auch mal einen Inspirationshänger hast, kann ich ja kaum glauben. Aber, wenn wir selbst mal keine zündende Idee haben, dann kommt der Funke eben von woanders her ;-)
    Herzliche Grüße
    Moni aka Minkamo

    AntwortenLöschen
  25. Superschöne Deko und klasse Bilder liebe Frauke! ❤️ Gerade habe ich gelesen, dass du zum Bloggertreffen nach Stuttgart kommst :) Ich habe zwar am Sonntag einen Markt, aber Freitag und Samstsg kann ich es bestimmt auch einrichten :))
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  26. Ist doch gut wenn frau manchmal auf Muttern hört! Tolle Fotos und wenn ich auch spät dran bin...naechste Woche versuche ich früher zu sein.

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Frauke, die Mutter hinausgesetzt ... sowas grins. Ich kann mir das gut vorstellen. Aber sie wollte sicherlich sowieso nochmal eine kleine Runde drehen ;-)). Das Bild vom Bild gefällt mir ausgezeichnet - Ideen muss man halt haben und Deine Mutter scheint eine super Inspirationsquelle zu sein! Ein Hoch auf die Mütter und nicht nur am Muttertag! Dann bin ich gespannt auf Lost Places - an so einem war ich am Sonntag, habe die Bilder noch nicht gesichtet, sind aber super für Schwarz-weiss, da bin ich sicher! Also dann wünsche ich Dir eine gute glückliche Woche LG Marion

    AntwortenLöschen
  28. Deine Motive eignen sich tatsächlich gut für s/w und deine Fotos sind knackig frisch, so dass man die Farbe gar nicht vermisst. Dieses Projekt bringt einen zum Nachdenken, was sich denn nun eignet und was nicht.
    Mir ist auch gleich aufgefallen, welch netten Kommentar du bei mir hinterlassen hast. Ich habe schon bei Projekten mitgemacht, wo die UrheberInnen einen komplett ignorieren ;-) ebenso manche, die sich verlinken und wo es dann keine Reaktion gibt. Da konzentriere ich mich gerne auf die, wo es Spaß macht :-)
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Frauke,
    ich würde auch sagen, datt passt mal wieder bestens zusammen.
    Tolle Fotos und eine superschöne Deko. Auf diese Glaskästen bin ich
    schon lange scharf.
    Bei ik*a musste ich mich letztens entscheiden, entweder Glashafen oder
    diese Glaskästen, beides konnte ich nicht mehr schleppen. ;-)
    Hab mich für den Glashafen entschieden.
    Also, wenn Du mal keine Verwendung mehr für die Dinger haben solltest. ;-)
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Frauke,
    diese Art von "Schnell-mal-vorbeigekommen-Gesprächen" kenne ich! Hab auch so eine Mutter, die gute Tipps gibt, die man aber dann doch ganz anders inspiriert umsetzt. Bin mal neugierig, ob ich auch so gute Bildmotive in meinem Wohnzimmer finden könnte. Das eine ist zurzeit etwas vollgestellt, weil das andere aktuell noch eine Baustelle ist. Schön und stimmig ist deine Einrichtung auf jeden Fall, auch in monocrom.
    Liebe Grüße und hab (trotz doofem kaltem Wetter) noch eine schöne Woche!
    Solveig

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Frauke,
    ich weiß, dass Du Dich bei Deinen Kommentar-Schulden nicht lumpen lässt! ;-)
    Auch ich freue mich jedesmal, wenn Du einen persönlichen Text bei mir da lässt. Das ist nicht selbst verständlich!
    Ich weiß auch, wieviel Zeit das in Anspruch nimmt - auch ich bin zur Zeit so beschäftigt, dass ich es nicht schaffe, bei allen vorbei zuschauen. :-(
    Deine Mutter der Hit! :-) Sie inspiriert Dich - das finde ich toll! Ja, manchmal brauche ich so etwas auch - da ist einfach die Luft dann raus.
    Deine Bilder sind sehr schön geworden - toll! :-)
    Schade, dass ich es noch nicht geschafft habe, bei Deinem Schwarz-Weiss-Blick mitzumachen. Du hast nämlich wirklich klasse Blogger auf Deiner Seite. Mit super Ergebnissen! :-)
    Alles Liebe wünsche ich Dir!
    ANi

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Frauke,

    wieder super schöne Fotos in s/w - wie gut das Muttern vorbei gekommen ist :-)
    Danke dir auch noch mal für deine Tipps bzgl. des Blognamens etc..
    Bald ist Mai und da hat sich das hoffentlich mit dem Aprilwetter erledigt - wäre auf jeden Fall schön, würde mich über wärmeres Sonnenwetter sehr freuen.
    LG Dani

    AntwortenLöschen

Das schönste Märchen schreibt das Leben - den schönsten Moment aber schenkt mir die Zeit, die du dir für mich nimmst, hab Dank dafür!

Proudly designed by Mlekoshi playground