Vom Nichtstun und dem Garten im Mai

Montag, 15. Mai 2017

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Begonien in lachsfarben, Hängebegonien, Begonien im Zinkeimer

Nichtstun im Mai-Garten

Eigentlich sollte das Wetter gestern ziemlich mies werden. Eigentlich wollte ich gestern nur das Nötigste machen. Eigentlich wollte ich faulenzen. Eigentlich ... Und? Was ist passiert? Der trübe Himmel ist aufgerissen und die Sonne schien, fast den ganzen Tag! Aus dem Nötigsten sind alle Hausarbeiten erledigen, Wäsche waschen und wegräumen und ein paar Stunden Gartenarbeit geworden. Das mit dem Faulenzen hat akkurat zum ausgiebigen Frühstück angehalten, dann haben mich ein paar Regentropfen zum Arbeiten angespornt. Noch schnell dies & das machen, bevor es sich einregnet. Die dreieinhalb Regentropfen waren noch schneller wieder verschwunden, als die dunklen Wolken aufgezogen sind und ich bis zur Tagesschau in Haus & Garten unterwegs. Soviel zu "am siebten Tage sollst du ruhen" ...

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Terrasse mit Deckchair, Terrassendeko, WPC-Sichtschutz in Grau, altes Holz als Deko auf der Terrasse

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Himmel mit Wolken, wolkiger Himmel, Regenwolken, blauer Himmel

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Terrasse mit Adironduck-Chair, Relaxstuhl, weiße Gartenmöbel, Terrassendeko, altes Holz als Deko auf der Terrasse, Wandverkleidung aus altem Holz

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Gartenstecker aus Metall, Buchsbaum, Buchsbäume, WPC-Sichtschutz, Funkie, Hosta

PUTZTEUFEL

Die Gartenmöbel waren alle noch unter dem Pavillon eingemottet, damit sie zumindest nicht Schnee und Regen ausgesetzt sind. Im April hatte ich schon alles saubergemacht, aber es war heute wieder genauso schmutzig wie vor der Putzaktion. Egal, heute habe ich alles nur abgefegt, der Regen (sollte der denn kommen) kann den Rest erledigen. Aber alles steht wieder an Ort und Stelle, der sonnige Frühling und der Sommer können anrücken. Ich wär soweit. Blümchen hab ich auch schon gekauft, die pflanze ich in den nächsten Tagen ein, damit die Terrasse nicht mehr ganz so kahl aussieht.

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Deckchair, weißer Relaxstuhl, Adironduck-Chair, altes Holz als Deko auf der Terrasse, alte Leiter

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Holz-Pavillon, hellgrauer Garten-Pavillon, weiße Gartenöbel, Teakholz-Tisch, weiße Gartenbank

www.fim.works | Lifestyle-Blog | wilder Wein, Koniferenhecke, Rattanliege, Rollliege, graues Geflecht, Liege

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Garten mit Pavillon aus Holz, Strandkorb, japanischer Ahorn, Sträucher, Buchsbaumhecke

WINTERSCHLAF

Der Rasen hat sich ziemlich gut vom Vertikutieren erholt, zweimal die Woche bekommt er auch wieder eine schicke Kurzhaarfrisur. Sattgrün ist er im Moment und wenn ich nicht so genau hingucke, dann sind da auch keine Löcher mehr im Rasen. Oder siehst du welche? Wenn die Kalte Sophie ein Einsehen mit uns hat, dann war's das jetzt mit dem Frost und die ganzen kahlen Sträucher und die armen Hortensien können sich wieder schick machen. Ich finde nämlich, so langsam könnte der Garten mal aus dem Quark kommen und seinen Winterschlaf beenden.

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Teakholz Gartenmöbel, Relaxstuhl, Holzmöbel, Apfelbaum, Sitzplatz

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Strandkorb, Garten Pavillon aus Holz, Garten

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Teakholz Gartenstühle, Metalltisch, Laternen

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Strandkorb mit Bullaugen, Gartenmöbel


www.fim.works | Lifestyle-Blog | Garten in der Stadt, Strandkorb, Blumenbeet, Rasengestaltung, Gartengestaltung

SITZPLÄTZE

Solange die Sonne noch nicht so ganz viel Kraft hat, ist der Strandkorb ideal zum Frühstücken - schön geschützt und total gemütlich. Gestern bin ich unter den Apfelbaum umgezogen, da filtert das Laub so hübsch das Sonnenlicht und ich kann einen großen Teil vom Garten sehen. Luxus pur ... Ich bin so  froh, dass ich nicht auf all diese wunderbaren Plätze in meinem Garten verzichten muss, dass mein Vermieter das Haus nicht verkauft, wie ich befürchtet hatte. Mein Herzenszuhause bleibt mein Zuhause und ich bin so froh und glücklich darüber.

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Bauernpfingstrose, Staudenblume, Pfingstrose, Rosenstecker, Gartenstecker

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Lavendel, Kartoffelblume, alte Gartengeräte, Shabby Deko

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Klee, Gras, Gartenblumen, Zinktopf

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Rittersporn, Staudenblume, lila Staudenpflanze

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Hosta, Funkie, Kiesbeet, Steingarten

www.fim.works | Lifestyle-Blog | blauer Himmel, rosa Flieder, Fliederbaum, lila Flieder

www.fim.works | Lifestyle-Blog | Lavendel, Kartoffelblume, alte Gartengeräte, Shabby Deko

www.fim.works | Lifestyle-Blog | alter Gartenstuhl, Deckchair, wilder Wein, Fliederbaum

GARTEN IM MAI

So, fertig mit dem Gartenspam im Mai. Ich hätte ja noch mehr knipsen können, aber ich glaube, du hast auch so schon genug gesehen, oder? Hattest du eigentlich einen schönen Muttertag, hast deine Mutter, deine Schwiegermutter oder dich selbst erfreut? Und der Vater, der hat sich übrigens riesig gefreut, dass ihm so viele gratuliert haben. Danke soll ich sagen! Mache ich natürlich gerne, ich fand's ja schließlich auch toll!

Hab einen guten Start in die neue Woche!



VERLINKT MIT
THROUGH MY LENS  |  MONTAGSFREUDEN |  SONNTAGSGLÜCK  | BUNT IST DIE WELT  |  GARTENGLÜCK  | HOME SWEET HOME

Kommentare:

  1. Wow, Dein Garten ist wunderschön. Beneide dich :D Tolle Integration zwischen Naturelementen (toller Rasen) und Stühlen, Sesseln und anderer Deko. Danke fürs teilen beim "Through My Lens".

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  2. Was hast du viele schöne Ruheplätze im Garten!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frauke,
    wunderschön dein Garten mit so vielen Sitzplätzen, da kannst du wirklich nach Herzenlust genießen und relaxen. Dem Vater nachträglich noch alles Gute zum neuen Lebensjahr, die roten Tulpen vor dem schwarzen Hintergrund sind der Hingucker schlechthin.
    Sonnige Montagsgrüße an dich, Marita

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Frauke,
    auch ich bewundere Deinen wunderschönen, gepflegten Garten mit den zauberhaften Sitzplätzen. Ein Kleinod...
    Die Pfingstrosen sehen toll aus und der Strandkürb, hachz.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  5. So ein schöner Garten. Gut das dein Vermieter nicht verkauft und du ihn weiterhin genießen und pflegen kannst.
    Herzlichst Ulla

    AntwortenLöschen
  6. liebe Frauke,
    was für ein schöner Garten ... und erst der Strandkorb. Da würde ich auch gern mal Nichtstun! Wie schön, dass du deinen Post als Inspiration bei meiner Blogparade #sonntagsglück verlinkt hast ... ich schaue so gern mal in fremde Gärten, um ein paar Ideen zu sammeln. Lass' es dir gut gehen und genieß dein feines Plätzchen im Grünen.
    herzlichst Katrin / soulsister meets friends

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, liebe Frauke,
    dass Du noch lange in diesem wunderschönen Garten sitzen kannst und die herrlichen Blumen, das frische Gars, die urgemütlichen Sitzplätze genießen kannst.
    Angenehmen Wochenstart
    und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Oh, oh...wenn ich deinen gepflegten Garten so sehe, bekomme ich gleich ein schlechtes Gewissen...Gestern Abend habe ich dann noch gedacht...das Wetter war gar nicht so schlecht...eigentlich hättest du ja mal was im Garten machen können...;-). Dir eine schöne Woche. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Frauke,
    schön hast du es in deinem kleinen Paradies. Da hat man seine Freude dran.
    Endlich zeigt sich der Mai von seiner wonnigen Seite. ;-)
    Herzliche Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Gartenimpressionen liebe Frauke! Da kann man es wirklich aushalten und vor allem genießen ♥
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  11. Na, da kann man dir nur ordentlich auf die Schulter klopfen, dass es in deinem Garten schon so gut aussieht! Mein Garten ist schön grün, leider vor lauter Unkraut! Die Rosen haben noch winzige Blätter, sonst haben immer schon einzelne geblüht um diese Zeit. Und ich sollte unbedingt das Gartenhäuschen ausmisten! Aber wenn es doch immerzu regnet... *seufz*
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Frauke, schön sieht es bei Dir im Garten aus - so viele einladende Sitzmöglichkeiten .... toll :-) Der Garten kommt jetzt auch ganz sicher aus dem Quark!
    LG Dani

    AntwortenLöschen
  13. ...schöne Sitzplätze hast du im Garten, liebe Frauke,
    für alle Gelegenheiten...und schöne Pflanzen wachsen da,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Herrliche Plätzchen hast du im Garten! Da könnte ich mich gleich mal niederlassen ;-) Und du hast rosa Flieder?! :-) Oh da beneid ich dich ;-) Grüß dich ganz lieb, Yvonne

    AntwortenLöschen
  15. Ich glaube gerne, dass du froh bist, dass dein Vermieter das Haus nicht verkauft hat. Deine Wohnung und dein Garten sind wirklich zu schön und wenn erst alles in Blüte steht, bestimmt ein Traum. Wunderbar und entspannend, ich wünsche dir noch ganz lange und ganz viel Freude daran. Liebste Grüße, Rahel

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Frauke,

    mensch hast du viele schöne Sitzplätze in deinem Garten.
    Das ist ja Wahnsinn!Ich freu mich füe dich das du dich so wohl dort fühlst und kannst noch lange dort wohnen. Alles andere wäre ja echt doof!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. dein garten sieht einfach herrlich aus. und wie schön, dass du ihn auch weiterhin genießen kannst. so viele lieblingsplätze hätte ich in deinem garten. da könnte ich mich gar nicht entscheiden, wo ich zuerst sitzen wollte. wahrscheinlich würde ich einfach mit der sonne wandern. mein briefmarkengarten macht mir die entscheidung da leichter. terrasse oder sonnendeck ;). liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  18. Ein Strandkorb hast du im Garten....das finde ich ja herrlich. Wenn man in einer kälteren oder windigeren Region wohnt, ist das wahrscheinlich der schönste Sonnenplatz. In Freiberg gab es sogar einen vor dem Eisladen, damit man auch bei kühlerem Wetter draußen Eis genießen konnten windig war es dort ständig. . Das Zittern um das Haus kann ich gut verstehen...wohnen wir doch jetzt auch wieder in einem gemieteten Haus und hoffen, dass erstmal nichts passiert....:-) So einen schönen Garten zu verlassen, ist einfach schrecklich.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  19. Das kleine Wörtchen "eigentlich" .... Liebe Grüsse von mir

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Frauke,
    der Garten gefällt mir gut und ich kann sehr gut verstehen, dass Du froh bist, nicht aus ziehen zu müssen. An manchen Stellen ist der Garten doch schon gut aus dem Quark gekommen. Unsere Gartenmöbel habe ich auch schon gesäubert, sind zum Glück nicht viele. Was uns noch fehlt ist definitiv ein Strandkorb, als Sitzplatz fast unschlagbar.
    Klar habe ich meiner Mutter zum Muttertag gratuliert und sogar was selbst gebastelt.
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Hab Dank für die Zeit, die du dir für mich nimmst, ich freue mich sehr darüber! Deinen Kommentar beantworte ich auf deinem Blog ... wir lesen uns später!

Proudly designed by Mlekoshi playground